Der Notenspezialist seit über 200 Jahren Über 1 Mio. Artikel Weltweiter Versand

Außergewöhnliche Komponistinnen

35,00 €

Inkl. 10% USt.
Abhängig von der Lieferadresse kann sich der Preis im Checkout ändern.
 Lieferfrist (1-3 Tage)

Weibliches Komponieren im 18. und 19. Jahrhundert

Von Maria Theresia Paradies über Josepha Barbara Auernhammer bis Julie von Baroni-Cavalcabo. #-# Sechzehn außergewöhnliche Komponistinnen, ihr Leben und Wirken vom Anfang des 18. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, stehen im Mittelpunkt dieses Bandes. #-# Um der Musik dieser Virtuosinnen näher zu kommen, fokussiert die Mezzosopranistin Andrea Schwab besonders auf deren Lebensumstände: Was hat diese Frauen dazu bewogen, zu komponieren und zum Teil herausragende Werke zu schaffen? Welche Umstände haben dies begünstigt, welche eine vielleicht größere Produktivität verunmöglicht? Wie war es ihnen möglich, ihre Konzerte selbst zu organisieren und dafür Zustimmung und ein Publikum zu erreichen? #-# Rund um die Beantwortung dieser Fragen entstanden Porträts von Frauen, die zu ihrer Zeit etwas völlig Neues und Risikoreiches gewagt und damit Grenzen der Konvention überschritten haben. #-# 181 Seiten, gebunden

Details

Artikelnummer 316989
Gattung: Buch
Komponist SCHWAB Andrea
Verlag Hollitzer
ISBN 978-3-99012-587-8

Ähnliche Artikel

Bählamms Fest von Olga Neuwirth
NEUWIRTH Olga

25,00 €
Katharina Cibbini-Kozeluch
KRUCSAY Michaela

21,00 €
Zahlenmystik in der Musik von Sofia Gubaidulina
ZENOWA Valeria

41,55 €
Dirigentinnen im 20. Jahrhundert
BLANKENBURG Elke Mascha

30,40 €
Musik & Frauen (ÖMZ)

7,50 €
Galina Ustwolskaja
GLADKOWA Olga
Jugendtagebücher 1827 - 1840
SCHUMANN (WIECK) Clara

39,10 €
Ob es Haß ist, solche Liebe?
BERGER Hilde

12,50 €
Clara Schumann (1819 - 1896)
BODSCH Ingrid / Nauhaus Gerd