Der Notenspezialist seit über 200 Jahren Über 1 Mio. Artikel Weltweiter Versand

Beethoven - Gott welch' Dunkel hier

12,95 €

Inkl. 10% USt.
Abhängig von der Lieferadresse kann sich der Preis im Checkout ändern.
 Lieferfrist (4-6 Tage)

Aspekte zwischen Spekulation und Wahrheit

Die Theaterautorin, Kulturjournalistin und Musikkritikerin Manuela Miebach eröffnet mit diesem Buch neue Perspektiven in der Beethovenforschung. Spurensuche und die Suche nach der Wahrheit gelten für die Autorin als höchstes Gebot! #-# Hier wird hinterfragt: War Josephine Brunswick wirklich die unsterbliche Geliebte Beethovens? #-# War Minona, die dritte Tochter aus Josephines zweiter Ehe mit Christoph von Stackelberg, wirklich Beethovens uneheliche Tochter? Nach neuesten Ergebnissen der Beethovenforscherin war sie es nicht! #-# #-# Aus dem Inhalt: #-#? Beethovens Kindheitstrauma #-#? Beethovens Krankheiten #-# ? Die unsterbliche Geliebte - a priori #-# ? Josephines Ehe mit Christoph Frhr. von Stackelberg #-# ? Das Geheimnis um Minona #-# #-# ? Eine brisante Lektüre zwischen Spekulation und Wahrheit! 236 Seiten, brosch.

Details

Artikelnummer 293621
Epoche: Klassik ca. 1730 - 1820
Gattung: Buch
Komponist MIEBACH Manuela
Verlag novum pocket
ISBN 978-3-99010-776-8

Ähnliche Artikel

Lexikon süddeutscher Orgelbauer
FISCHER Hermann / WOHNHAAS Theodor
Nachdruckverzeichnis des Musikschrifttums
RÖSNER Helmut

13,00 €
Platzkonzert
SCHÖPF Alois

9,90 €
Kleine Geschichte der Musik
HEINEMANN Michael

10,10 €
Ouvertüre 1812
HEINRICH Bernhard

15,00 €
Bach-Almanach
PETZOLDT Martin
E.T.A. Hoffmann
SAFRANSKI Rüdiger

13,40 €
Verwandte Stimmen
SETH Vikram