Der Notenspezialist seit über 200 Jahren Über 1 Mio. Artikel Weltweiter Versand

Cellistinnen

67,00 €

Inkl. 10% USt.
Abhängig von der Lieferadresse kann sich der Preis im Checkout ändern.
 Lieferfrist (1-3 Tage)

Transformationen von Weiblichkeitsbildern in der Instrumentalkunst

Wie kaum ein anderes Instrument hat das Cello eine Transformation durchlaufen, die es von einem als männlich verstandenen und fast ausschließlich von Männern gespielten zu einem populären, von Männern wie Frauen gleichermaßen gespielten Instrument werden ließ. Auf den ersten Blick scheint dieser Prozess mit der Vielzahl erfolgreicher Cellistinnen wie Jacqueline du Pré, Maria Kliegel und Sol Gabetta abgeschlossen zu sein. #-# Anhand der Lebens- und Wirkungsgeschichten der Cellistinnen aus der Vergangenheit verfolgt Katharina Deserno die einzelnen Schritte des Prozesses und analysiert, welche Weiblichkeitsbilder prägend sind und welche Transformationsprozesse diese durchlaufen. Im Zentrum stehen dabei Lise Cristiani (1827-1853) als erste Frau, die als Konzertcellistin öffentlich auftrat, und Guilhermina Suggia (1885-1950), die wichtigste Vertreterin der zweiten Generation von Cellistinnen. #-# Mit 24 Abbildungen. 424 Seiten, brosch.

Details

Artikelnummer 291320
Gattung: Buch
Komponist DESERNO Katharina
Verlag Böhlau
ISBN 978-3-412-50171-6

Ähnliche Artikel

Simone Young - Die Dirigentin
PFLEGER Ralf

24,70 €
Orchesterspielen - Geschichten aus dem Leben des RSO Wien
SCHEIB Christian

14,90 €
Die Wiener Staatsoper - Jahrbuch 2009
WIESINGER Rainhard Buch + CD
Ich - Die Autobiographie
JOHN Elton Hardcover

14,00 €
Herbert Grönemeyer - Die Biografie
WELLINGHAUS Max Hardcover

18,50 €
Lebensklänge
TURKOVIC Milan

22,00 €
Jetzt sag ich's
HAAS Waltraut

25,00 €
Musik Vereint

32,05 €
Dancing with myself
IDOL Billy Taschenbuch

10,30 €