Der Notenspezialist seit über 200 Jahren Über 1 Mio. Artikel Weltweiter Versand

Das kulturelle Gedächtnis der Wiener Operette

40,00 €

Inkl. 10% USt.
Abhängig von der Lieferadresse kann sich der Preis im Checkout ändern.
 Sofort lieferbar (1-3 Tage)

Regionale Vielfalt im urbanen Milieu

Betrachtet man die Wiener Operette nicht nur von ihrer musikalischen oder literarischen Perspektive, sondern versucht man sie als eines der populärsten Unterhaltungsgenres der Jahrzehnte um 1900 zu begreifen, erschließen sich aus einer solchen Sichtweise ganz neue Aspekte. #-# Die Operette erweist sich als ein Medium, das die kulturelle Vielfalt der zentraleuropäischen Region musikalisch zu erklingen und transnationale Verflechtungen sichtbar zu machen vermag. Ihre Analyse mündet daher unmittelbar in Reflexionen über die Pluralität der Region und ganz allgemein über die Relevanz von sozial-kulturellen Unterschieden und Differenzen. Die historische Kontextualisierung erweist die Wiener Operette nicht nur als ein Spiegelbild der konkreten sozialen, kulturellen und politischen Verfasstheit einer längst vergangenen Zeit, sondern darüber hinaus auch unserer eigenen, komplexen Gegenwart. #-# 351 Seiten, gebunden

Details

Artikelnummer 327178
Gattung: Buch
Komponist CSAKY Moritz
Verlag Hollitzer
ISBN 978-3-99012-950-0

Ähnliche Artikel

Die weltbesten Tenöre
RILLE Evelyn / IFKOVIS Johannes

34,90 €
Handbuch der Oper
KLOIBER Rudolf / KONOLD Wulf / MASCHKA Robert

20,50 €
Es lebe: Die Operette
KLOTZ Volker

39,10 €
Oper ist super
TUPPEN Gerlinde
Das kulturelle Gedächtnis der Wiener Operette
CSAKY Moritz

40,00 €
Der moderne Komponist baut auf der Wahrheit
KRELLMANN Hanspeter / SCHLÄDER Jürgen

61,70 €
Bravo, bravissimo!
SIEGERT Stefan

10,30 €
Der illustrierte Opernführer
BOURNE Joyce

15,40 €