Der Notenspezialist seit über 200 Jahren Über 1 Mio. Artikel Weltweiter Versand

Jazz

36,00 €

Inkl. 10% USt.
Abhängig von der Lieferadresse kann sich der Preis im Checkout ändern.
 Lieferfrist (4-6 Tage)

Eine Geschichte von 1900 bis Übermorgen

Jazz und Pop nähern sich einander wieder einmal an, nach langen Jahren der Entfremdung, aber bei weitem nicht zum ersten Mal. Schließlich stammen beide aus derselben Wurzel. #-# So wird David Bowies letztes Album als Jazz wahrgenommen, bloß weil es keine Rock-Klischees reproduziert. Und Musiker wie Flying Lotus oder Kamasi Washington treiben die Jazz-Improvisation mit dem Hip-Hop-Motor voran. #-# Denn Jazz war und bleibt die erste Verkörperung der Great Black Music, nur aus seiner Tradition heraus kann er heute den Soundtrack zum »Yes, we can!« liefern, zur mutigen Wendung gegen Rassismus und Engstirnigkeit. #-# Genau in dieser Situation unternimmt der Jazzkritiker und Autor Wolf Kampmann eine neue Jazzgeschichte, die die Anfänge und die frühen Zeiten wertschätzt und breit informiert den Schwerpunkt auf den aktuellen Jazz legt.

Details

Artikelnummer 302796
Gattung: Buch
Komponist KAMPMANN Wolf
Verlag Reclam
ISBN 978-3-15-011072-0
Ausgabe Hardcover mit Schutzumschlag

Ähnliche Artikel

Jazz - Wir nannten's Musik
CONDON Eddie Hardcover mit Schutzumschlag

25,90 €
Jazz
KAMPMANN Wolf Hardcover mit Schutzumschlag

36,00 €
Jazz in Europa
KNAUER Wolfram
Jazz - Die neue Enzyklopädie
POLILLO Arrigo / SCHAAL Hans-Jürgen TB

25,00 €
Treat it Gentle - An Autobiography
BECHET Sidney Kartoniert in engl. Sprache

20,50 €
Vienna Blues - Die Fatty George Biographie
SCHULZ Klaus

35,00 €
Jazz Conception - Handbuch
SNIDERO Jim Buch + CD