Der Notenspezialist seit über 200 Jahren Über 1 Mio. Artikel Weltweiter Versand

Musik und Kunst in der sowjetischen Revolutionskultur

82,20 €

Inkl. 10% USt.
Abhängig von der Lieferadresse kann sich der Preis im Checkout ändern.
 Lieferfrist (4-6 Tage)

Ein Konzeptvergleich

Mit der Maxime, Kunst nur noch als funktionales Werkzeug zur Schaffung einer kommunistisch-industriellen Lebenswelt gelten zu lassen, setzte sich die »Linke Front der Künste« in der Sowjetunion der 1920er Jahre an die Spitze des revolutionären Aufbruchs. Allzu selbstverständlich wird auch die avancierte Kunstmusik dieser Ära als Teil jener linken Avantgarde betrachtet. Vor dem umfassend rekonstruierten Panorama der sowjetischen Revolutionskultur zeigt Wolfgang Mende erstmals die Kluft auf, die die Musikmoderne von der übrigen linken Kunstbewegung trennte. Avantgardistische Musikpraktiken entdeckt er vor allem in Bereichen abseits des klassischen Kanons: in Schauspiel, Film, Massenfest und Laienkunst. Mit 11 Abbildungen und zahlreichen Notenbeispielen. 632 Seiten, geb.

Details

Artikelnummer 232070
Gattung: Buch
Komponist MENDE Wolfgang
Verlag Böhlau
ISBN 978-3-412-20424-2

Ähnliche Artikel

Philosophie der neuen Musik
ADORNO Theodor W.

12,40 €
Neue Perspektiven - Anton Webern und das Komponieren im 20. Jahrhundert
CAVALLOTTI Pietro / OBERT Simon / SCHMUSCH Rainer

49,00 €
Darmstadt-Gespräche
GRASSL Markus / KAPP Reinhard

43,80 €
Ans Licht gebracht
HIEKEL Jörn Peter

36,35 €
Darmstädter Beiträge zur Neuen Musik Band 23
REBHAHN Michael / SCHÄFER Thomas

20,30 €
Klingende Raumkunst
VOIT Johannes

36,00 €
The Cambridge Companion to Pop and Rock
FRITH Simon / STRAW Will / STREET John