Der Notenspezialist seit über 200 Jahren Über 1 Mio. Artikel Weltweiter Versand

Politisierte Orchester

47,00 €

Inkl. 10% USt.
Abhängig von der Lieferadresse kann sich der Preis im Checkout ändern.
 Lieferfrist (1-3 Tage)

Die Wiener Philharmoniker und das Berliner Philharmonische Orchester im Nationalsozialismus

Vor der Folie eines Vergleiches zwischen den Wiener und Berliner Philharmonikern im „Dritten Reich“ liefert Fritz Trümpi eine detailreiche Studie über nationalsozialistische Musikpolitik. Die Politisierung der beiden Konkurrenzorchester, welche überdies den Städtewettbewerb zwischen Wien und Berlin repräsentierten, diente beiderseits der nationalsozialistischen Herrschaftssicherung, war in ihrer Ausführung aber von signifikanten Unterschieden geprägt. Ausgehend von einem vergleichenden Aufriss der Frühgeschichte der beiden Orchester untersucht der Autor Kontinuitäten und Brüche im Musikbetrieb nach der Machtübertragung an die Nationalsozialisten und dem "Anschluss" Österreichs an NS-Deutschland. Dazu greift Trümpi auf ebenso brisante wie vielfältige Archivmaterialien zurück, die hier zum Teil erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden. Anhang: Repertoire, Grafiken und Kommentare, ausführliche Bibliografie und Personenindex. 357 Seiten, brosch.

Details

Artikelnummer 247953
Gattung: Buch
Komponist TRÜMPI Fritz
Verlag Böhlau
ISBN 978-3-205-78657-3

Ähnliche Artikel

Orchesterspielen - Geschichten aus dem Leben des RSO Wien
SCHEIB Christian

14,90 €
Die Wiener Staatsoper - Jahrbuch 2009
WIESINGER Rainhard Buch + CD
Ich - Die Autobiographie
JOHN Elton Hardcover

14,00 €
Herbert Grönemeyer - Die Biografie
WELLINGHAUS Max Hardcover

18,50 €
Lebensklänge
TURKOVIC Milan

22,00 €
Jetzt sag ich's
HAAS Waltraut

25,00 €
Musik Vereint

32,05 €
Dancing with myself
IDOL Billy Taschenbuch

10,30 €