Der Notenspezialist seit über 200 Jahren Über 1 Mio. Artikel Weltweiter Versand

Der Doblinger

Seit 1817 in Wien

„Du holde Kunst ...“

1817 schrieb Franz Schubert sein unsterbliches Lied „An die Musik“. Als im selben Jahr Friedrich Mainzer eine im Eckhaus Dorotheergasse/Stallburggasse befindliche Musikalienleihanstalt gründete, die später um eine Verkaufsabteilung erweitert wurde, hätte er sich wohl nicht träumen lassen, damit den Beginn einer mittlerweile über 200-jährigen Firmengeschichte im Zeichen der „holden Kunst“ zu setzen: Spätestens mit der Übernahme durch Ludwig Doblinger 1857 entwickelte sich das Geschäft nicht bloß in der Musikstadt Wien, sondern weit darüber hinaus zu einer der ersten Adressen im Notenfachhandel.

1817: Gründung einer Musikalien-Leihanstalt, die bald darauf um ein Antiquariat erweitert wird.

1857: Ludwig Doblinger kauft das Geschäft und verlegt mehrmals den Standort.

1873: Das Geschäft landet im Haus Dorotheergasse 10.

1876: Bernhard Herzmansky kauft die Musikalienhandlung. Er baut ein Noten Sortiment auf und gründet einen Musikverlag. Den mittlerweile gut eingeführten Firmennamen übernimmt er.

„Der Doblinger“ wurde zu einem Synonym für die Branche – eine Entwicklung, welche auch Bernhard Herzmansky sen., der das Musikhaus 1876 übernahm und zugleich auch den Musikverlag Doblinger gründete, und seine Nachfahren bis heute über alle politischen und wirtschaftlichen Hürden weiterzutragen wussten. Heute bringt das digitale Zeitalter auch in der Musikwelt weitreichende Veränderungen mit sich. Das Doblinger-Team weiß diese Herausforderung als internationale Chance zu nutzen, versteht die traditionelle Form der gedruckten Noten aber weiterhin als Hauptmedium zum Erlernen eines Instruments und Musizieren.

Das Musikhaus Doblinger ist somit seit über 200 Jahren in der Musikstadt Wien ansässig. "Der Doblinger" ist national wie auch international in der Musikwelt bekannt. Das musikhistorisch bedeutende Ladengeschäft in der Dorotheergasse 10, im Zentrum von Wien, überzeugt mit klassisch-modernem Ambiente.

In einem der größten Notensortimente Europas sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Fachwissen und Engagement für Sie da.

Wir würden uns freuen, auch Sie schon bald bei uns begrüßen zu dürfen!