Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
DER NOTENSPEZIALISTÜBER 200.000 ARTIKELWELTWEITER VERSAND
Login  |  Neuregistrierung  |  Newsletter  |  Versandkosten  |  Über uns  |  Kontakt 
loading.gif
zur Übersicht | Druckversion
&nbsp
Vergrößern

1914 - Vor dem Stahlbad
Österreichische Musik Zeitschrift Band 69/1

€ 9,50
 
Dieser Artikel ist lagernd.
Artikelnummer:278062
Komponist:BRANDENBERG Daniel / REININGHAUS Frieder
Gattung:Buch
Herausgeber:Europäische Musikforschungsvereinigung Wien
ISBN:978-3-205-79553-7
Verlag:Böhlau
Verlagsnummer:ÖMZ2014/1

Zur Aufführung von Mahlers VI. Symphonie bei den Salzburger Festspielen 1913 bemerkte ein kundiger Beobachter, dass der unheimliche Marschrhythmus des Kopfsatzes, der auch die folgenden Sätze durchzieht, seismographisch die kommende Katastrophe vorausahnte. Das erste ÖMZ-Heft des Jahrgangs 2014 interessiert sich schwerpunktmäßig für Musiktheater und Musik im Vorfeld des Ersten Weltkriegs – sowohl aus deutsch-österreichischer Sicht als auch aus den Perspektiven der späteren Kriegsgegner Frankreich, Russland und Italien. Die zentrale Frage ist: Wie ahnungslos oder erwartungsvoll waren die Musiker, als das Säbelrasseln zunahm. Der Weltkrieg hat das europäische Musikleben jedenfalls so gründlich erschüttert, wie nichts anderes in der Neuzeit, mit zahlreichen Abbildungen. 120 Seiten, brosch.


Abkürzungsverzeichnis öffnen
Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Kontakt

Musikhaus Doblinger
Musikalienhandlung

Dorotheergasse 10
1010 Wien
Tel: +43 1 515 03 - 0
shop@doblinger.at

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa:        10:00 - 17:00 Uhr

Musikhaus Doblinger GmbH
Dorotheergasse 10
A-1010 Vienna
FN541171s | ATU75932948
webshop@doblinger.at