Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
DER NOTENSPEZIALISTÜBER 200.000 ARTIKELWELTWEITER VERSAND
Login  |  Neuregistrierung  |  Newsletter  |  Versandkosten  |  Über uns  |  Kontakt 
loading.gif
zur Übersicht | Druckversion
&nbsp

A Survivor from Warsaw op. 46
Vorwort von Nuria Schönberg-Nono

€ 174,75
 
Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd.
Artikelnummer:276177
Komponist:SCHÖNBERG Arnold
Gattung:Faksimile Noten
Ausgabe:Faksimile
Herausgeber:Therese Muxeneder
ISBN:978-3-89007-778-9
Verlag:Laaber
Epoche: Neue Musik (zeitgen.) ab 1900

Vorwort von Nuria Schönberg-Nono. Luigi Nono nannte »A Survivor from Warsaw« »das ästhetische musikalische Manifest unserer Epoche«. Das Werk hatte nicht nur einen wesentlichen Einfluss auf die Musikgeschichte, sondern weist wie kaum ein anderes eine zeitgeschichtliche Dimension auf. Es entstand aus der Auseinandersetzung Schönbergs mit den Ereignissen im Warschauer Ghetto, dem Vernichtungsterror des Holocaust und schließlich auch seiner eigenen jüdischen Identität. Unter Verwendung der Zwölftontechnik versuchte Schönberg das Grauen musikalisch einzufangen – und hat so eine Komposition geschaffen, die ungewöhnlich ergreifend ist, die aufwühlt und erschüttert. Die Faksimileausgabe wird durch einen ausführlichen Kommentar von Therese Muxeneder eingeleitet und enthält weitere Dokumente und Skizzen von Schönbergs Hand, die den Leser mit der Entstehung und Bedeutung des Werkes vertraut machen.


Abkürzungsverzeichnis öffnen
Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Kontakt

Musikhaus Doblinger
Musikalienhandlung

Dorotheergasse 10
1010 Wien
Tel: +43 1 515 03 - 0
shop@doblinger.at

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa:        10:00 - 17:00 Uhr

Musikhaus Doblinger GmbH
Dorotheergasse 10
A-1010 Vienna
FN541171s | ATU75932948
webshop@doblinger.at