DER NOTENSPEZIALISTÜBER 200.000 ARTIKELWELTWEITER VERSAND
Login  |  Neuregistrierung  |  Newsletter  |  Versandkosten  |  Über uns  |  Kontakt 
loading.gif
Vergrößern

Cellistinnen
Transformationen von Weiblichkeitsbildern in der Instrumentalkunst

€ 67,00
 
Dieser Artikel ist lagernd.
Artikelnummer:291320
Komponist:DESERNO Katharina
Gattung:Buch
ISBN:978-3-412-50171-6
Verlag:Böhlau
Share this pageFacebookTwitter

Wie kaum ein anderes Instrument hat das Cello eine Transformation durchlaufen, die es von einem als männlich verstandenen und fast ausschließlich von Männern gespielten zu einem populären, von Männern wie Frauen gleichermaßen gespielten Instrument werden ließ. Auf den ersten Blick scheint dieser Prozess mit der Vielzahl erfolgreicher Cellistinnen wie Jacqueline du Pré, Maria Kliegel und Sol Gabetta abgeschlossen zu sein.
Anhand der Lebens- und Wirkungsgeschichten der Cellistinnen aus der Vergangenheit verfolgt Katharina Deserno die einzelnen Schritte des Prozesses und analysiert, welche Weiblichkeitsbilder prägend sind und welche Transformationsprozesse diese durchlaufen. Im Zentrum stehen dabei Lise Cristiani (1827-1853) als erste Frau, die als Konzertcellistin öffentlich auftrat, und Guilhermina Suggia (1885-1950), die wichtigste Vertreterin der zweiten Generation von Cellistinnen.
Mit 24 Abbildungen. 424 Seiten, brosch.


Abkürzungsverzeichnis öffnen
Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Kontakt

Musikhaus Doblinger
Musikalienhandlung

Dorotheergasse 10
1010 Wien
Tel: +43 1 515 03 - 0
Fax: +43 1 515 03 - 51

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 10:00 - 18:00
Samstag 10:00 -13:00:        .

-
-
-
-
-

Musikhaus - Musikverlag Doblinger
Ludwig Doblinger (Bernhard Herzmansky) KG, FN 5174 i
Dorotheergasse 10 1010 Vienna Österreich
UST/VATID NR. ATU10234307
webshop@doblinger.at

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen