Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
DER NOTENSPEZIALISTÜBER 200.000 ARTIKELWELTWEITER VERSAND
Login  |  Neuregistrierung  |  Newsletter  |  Versandkosten  |  Über uns  |  Kontakt 
loading.gif
zur Übersicht | Druckversion
&nbsp
Vergrößern

Das Wahre erfinden - Verdis Musiktheater

€ 30,70
 
Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd.
Artikelnummer:259855
Komponist:SCHWEIKERT Uwe
Gattung:Buch
ISBN:978-3-8260-4577-6
Verlag:Königshausen & Neumann

Einer der besten deutschen Verdi-Kenner, gibt in diesem Band eine Einführung in die Welt des bedeutendsten italienischen Opernkomponisten des 19. Jahrhunderts, der 2013 seinen 200. Geburtstag feiert. Im Zentrum stehen monographische Einzeldarstellungen der großen Opern vom „Rigoletto“ bis zum „Falstaff“, die die Stücke vor allem unter musikalisch-dramaturgischen Aspekten erschließen. Berücksichtigt werden aber auch die vier häufiger gespielten Frühwerke („Nabucco“, „Ernani“, „Macbeth“ und „Luisa Miller“) sowie die „Messa da Requiem“ und die „Quattro pezzi sacri“. Übergreifende Essays zum Leben, zum Menschenbild, zu den Grundzügen seiner Theater- und Gesangsästhetik und zu seiner künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Antipoden Wagner ziehen einen weiteren Rahmen, umreißen Verdis Schaffen in seiner Eigenart und grenzen es gegenüber den Vorgängern wie Zeitgenossen ab. 346 Seiten, brosch.


Abkürzungsverzeichnis öffnen
Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Kontakt

Musikhaus Doblinger
Musikalienhandlung

Dorotheergasse 10
1010 Wien
Tel: +43 1 515 03 - 0
Fax: +43 1 515 03 - 51

Covid 19 Lockdown
Mo - Fr: geschlossen
Sa:        geschlossen

Musikhaus - Musikverlag Doblinger
Ludwig Doblinger (Bernhard Herzmansky) KG, FN 5174 i
Dorotheergasse 10 1010 Vienna Österreich
UST/VATID NR. ATU10234307
webshop@doblinger.at