DER NOTENSPEZIALISTÜBER 200.000 ARTIKELWELTWEITER VERSAND
Login  |  Neuregistrierung  |  Newsletter  |  Versandkosten  |  Über uns  |  Kontakt 
loading.gif
Vergrößern

Die Musik - eine Kunst des Imaginären?
Musik-Konzepte Sonderband

€ 35,00
 
Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd.
Artikelnummer:299196
Komponist:TADDAY Ulrich
Gattung:Buch
Herausgeber:Ulrich Tadday
ISBN:978-3-86916-504-2
Verlag:Edition Text + Kritik
Verlagsnummer:MKSonderband
Share this pageFacebookTwitter

Die Musik wird allgemein entweder als eine realistische oder eine abstrakte Kunst verortet. Dieser Annahme stellt der diesjährige Sonderband die Frage entgegen, ob und wie sich Orte der Musik im Gefüge von Vorstellung, Imagination, Phantasma, Intuition und dem Imaginären bestimmen lassen. Wurde der Einbildungskraft die Funktion zugeschrieben, absente Wirklichkeit in der Vorstellung präsent werden zu lassen, sodann Welten oder "Geisterreiche" unabhängig von Realität hervorzubringen, so bezeichnet das Imaginäre – sei es ein ästhetisches oder politisches – einen an sich bedeutungslosen, leeren Zwischenraum, eine "Wahrnehmungslücke", die aus je anderer Sicht geschlossen wird. Die weiße, auf ihre scheinbar koordinative Randeinfassung reduzierte Seekarte aus Lewis Carrolls "The Hunting of the Snark" artikuliert diesen Projektionsraum des Imaginären. Roland Barthes hat in diesem Sinn den Eiffelturm "funktionslos" genannt, weil ihm Bedeutung und starker Symbolgehalt nur von außen zugesprochen wird. Nach Wolfgang Iser ist die Intensionslosigkeit des "leeren Zeichens" grundlegend für das Imaginäre, dem Sinn von Aktivierungsfeldern unterschiedlichster Art zugewiesen wird. Diesen Feldern in Form imaginärer Szenen und Räume – flankiert von Philosophie und Kunsttheorie – in der Musik von Richard Wagner bis hin zu Pierre Boulez, Mark Andre und Manos Tsangaris nachzugehen, gilt das Interesse dieses Sonderbandes.
Mit zahlreichen Notenbeispielen. 230 Seiten, brosch.


Abkürzungsverzeichnis öffnen
Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Kontakt

Musikhaus Doblinger
Musikalienhandlung

Dorotheergasse 10
1010 Wien
Tel: +43 1 515 03 - 0
Fax: +43 1 515 03 - 51

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 10:00 - 18:00
Samstag 10:00 -13:00:        .

Weihnachtsöffnungszeiten
30. Nov 10:00 - 18:00
7./14./21. Dez. 10:00 - 18:00
24. Dez 10:00 - 13:00
31. Dez 10:00 - 14:00

Musikhaus - Musikverlag Doblinger
Ludwig Doblinger (Bernhard Herzmansky) KG, FN 5174 i
Dorotheergasse 10 1010 Vienna Österreich
UST/VATID NR. ATU10234307
webshop@doblinger.at

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen