Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
DER NOTENSPEZIALISTÜBER 200.000 ARTIKELWELTWEITER VERSAND
Login  |  Neuregistrierung  |  Newsletter  |  Versandkosten  |  Über uns  |  Kontakt 
loading.gif
zur Übersicht | Druckversion
&nbsp
Vergrößern

Hermann Grabner
Pädagoge, Musiktheoretiker und Komponist

€ 30,70
 
Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd.
Artikelnummer:290107
Komponist:PELSTER Philipp
Gattung:Buch
ISBN:978-3-86846-127-5
Verlag:Dohr

Als Komponist und Musiktheoretiker in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts verstand es der Reger-Schüler Hermann Grabner (1886-1969), sich und seine Werke den wechselnden politischen und musikalischen Gegebenheiten anzupassen. Neben der regen Kompositions- und Publikationstätigkeit hatte er als Hochschullehrer in Heidelberg, Leipzig und Berlin außerdem entscheidenden Einfluss auf eine ganze Generation von jungen Musikern, zu denen unter anderem Hugo Distler, Wolfgang Fortner und Miklós Rózsa zählten. Die vorliegende Arbeit zeichnet die Lebensstationen Hermann Grabners nach und beleuchtet sowohl die theoretischen Schriften als auch ausgewählte Kompositionen. Besprochen werden u.a. das Oratorium "Die Heilandsklage", die Oper "Die Richterin" und das "Requiem". Enthalten ist ferner ein Verzeichnis der Kompositionen Hermann Grabners sowie eine Auflistung seiner Schriften., mit zahlreichen Abbildungen und Notenbeispielen. 242 Seiten, geb.


Abkürzungsverzeichnis öffnen
Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Kontakt

Musikhaus Doblinger
Musikalienhandlung

Dorotheergasse 10
1010 Wien
Tel: +43 1 515 03 - 0
Fax: +43 1 515 03 - 51

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 12:00 - 18:00 Uhr
Sa:        geschlossen

Musikhaus - Musikverlag Doblinger
Ludwig Doblinger (Bernhard Herzmansky) KG, FN 5174 i
Dorotheergasse 10 1010 Vienna Österreich
UST/VATID NR. ATU10234307
webshop@doblinger.at