Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
DER NOTENSPEZIALISTÜBER 200.000 ARTIKELWELTWEITER VERSAND
Login  |  Neuregistrierung  |  Newsletter  |  Versandkosten  |  Über uns  |  Kontakt 
loading.gif
zur Übersicht | Druckversion
&nbsp
Vergrößern

Hören & Denken
Neue Musik und Philosophie

€ 20,30
 
Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd.
Artikelnummer:245047
Komponist:DEMUTH Marion / HIEKEL Jörn Peter von
Gattung:Buch
Herausgeber:Rolf W. Stoll, Marion Demuth & Jörn Peter von Hiekel
ISBN:978-3-7957-0752-1
Verlag:Schott
Verlagsnummer:NZ5022

Die Publikation geht zurück auf ein Kolloquium, das im Oktober 2007 an der Hochschule für Musik «Carl Maria von Weber» Dresden und im Festspielhaus Hellerau stattfand. Sie widmet sich erstens den philosophischen Räumen, die bestimmte Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts durch ihre Tätigkeit er­schließen. Sie konzentriert sich zweitens auf bestimmte Gedanken von philosophischer Seite und deren Relevanz für das Komponieren der letzten Jahrzehnte und versteht sich drittens auch als Reflexion der Gesamtsituation der neuen Musik in ihrer Fundierung durch bestimmte grundsätzliche, ins Philosophische reichende Erwägungen. Der Band versammelt Beiträge von Albrecht Wellmer, Jörn Peter Hiekel, Simone Mahrenholz, Dieter Mersch, Susanne Kogler, Siegfried Mauser, Hans Zender, Markus Hechtle, Marion Saxer und Patrick Müller sowie einen der letzten großen Vorträge des 2009 verstorbenen bedeutenden Musikpublizisten Heinz-Klaus Metzger, der jahrzehntelang Wesentliches zum Reden über Themen neuer Musik beigetragen hat. 155 Seiten, geb.


Abkürzungsverzeichnis öffnen
Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Kontakt

Musikhaus Doblinger
Musikalienhandlung

Dorotheergasse 10
1010 Wien
Tel: +43 1 515 03 - 0
Fax: +43 1 515 03 - 51

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 12:00 - 18:00 Uhr
Sa:        geschlossen

Musikhaus - Musikverlag Doblinger
Ludwig Doblinger (Bernhard Herzmansky) KG, FN 5174 i
Dorotheergasse 10 1010 Vienna Österreich
UST/VATID NR. ATU10234307
webshop@doblinger.at