THE MUSIC PROFESSIONALMORE THAN 200.000 ITEMSDELIVERY WORLDWIDE
Login  |  New User Account  |  Newsletter  |  Shipping Costs  |  About us  |  Contact 
loading.gif
Vergrößern

Eine glückhafte Symbiose
Die Wiener Philharmoniker und die Salzburger Festspiele

€ 24.00
 
Item on stock.
Item Number:307724
Composer:HELLSBERG Clemens
Category:Buch
Editor:Salzburger Festspielfonds
ISBN:978-3-7017-3432-0
Publisher:Residenz
Share this pageFacebookTwitter

Anlässlich des 175-Jahr-Jubiläums der Wiener Philharmoniker beleuchtet Clemens Hellsberg die vielfältigen Beziehungen des Orchesters zu Salzburg.
In der Geschichte der Wiener Philharmoniker nimmt Salzburg einen besonderen Stellenwert ein: Hier traten sie 1877 erstmals außerhalb Wiens auf und verliehen den Salzburger Musikfesten bis 1910 besonderen Glanz. 1920 spielten sie ein Benefizkonzert für die finanziell notleidende Salzburger Festspielhausgemeinde. 1922 brachten die Wiener Philharmoniker erstmals Opernaufführungen zu den Festspielen, und seit 1925 ist die sommerliche Residenz in Salzburg ein Fixpunkt im Jahreskalender des Orchesters.
Seither haben die Wiener Philharmoniker mit etwa 2200 Opernaufführungen und 800 Konzerten das musikalische Niveau vorgegeben, für das die Salzburger Festspiele berühmt sind. Als Musiker, aber auch als Historikererzählt Clemens Hellsberg von der abwechslungsreichen, von manchen Krisen erschütterten Beziehung des Orchesters zu den Festspielen und davon, wie Salzburg den Philharmonikern zur zweiten Heimat wurde.
Deutsch/Englisch, mit zahlreichen Abbildungen. 144 Seiten, Broschur


List of Abbreviations
All prices include VAT
Contact Information

Musikhaus Doblinger
Music Shop

Dorotheergasse 10
1010 Vienna
Tel: +43 1 515 03 - 0
Fax: +43 1 515 03 - 51

Opening Time
Mo - Fr: 10:00 - 6:00
Saturday 10:00am - 1:00pm:        .

-
-
-
-
-

Music Shop - Music Publisher Doblinger
Ludwig Doblinger (Bernhard Herzmansky) KG, FN 5174 i
Dorotheergasse 10 1010 Vienna Österreich
UST/VATID NR. ATU10234307
webshop@doblinger.at

In order to provide you with the best possible service, this website uses cookies and external services (e.g. Google Maps) from third parties. By using this website, you agree. More Information