Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
THE MUSIC PROFESSIONALMORE THAN 200.000 ITEMSDELIVERY WORLDWIDE
Login  |  New User Account  |  Newsletter  |  Shipping Costs  |  About us  |  Contact 
loading.gif
back to overview | print version
&nbsp
Vergrößern

Musikalische Autorschaft
Der Komponist zwischen Mittelalter und Neuzeit

€ 56.20
 
This item is currently not on stock.
Item Number:288077
Composer:CALELLA Michele
Category:Buch
Editor:Anselm Gerhard & Laurenz Lütteken
ISBN:9783761818657
Publisher:Bärenreiter
Publishers Order Ref:BVK1865
Era: Early Music ca. 240 - 1500

Die Musikgeschichte hat sich immer wieder mit der »Entstehung des Komponisten« in der Renaissance befasst, d.h. mit dem Auftauchen eines namentlich genannten Autors musikalischer Kompositionen, der als selbstbewusstes Individuum aus dem Schatten der mittelalterlichen Anonymität hervortritt. Michele Calella versucht, das verbreitete Gesamtbild dieser Frühphase europäischer Musikgeschichte im Hinblick auf die Figur des Komponisten zu differenzieren. Sein Buch bietet eine Reihe kritischer Reflexionen und historischer Analysen, die von der musikalischen Tradition des Klosters St. Gallen um 900 bis zum Streit zwischen dem Musiktheoretiker Giovanni Maria Artusi und Claudio Monteverdi in der Zeit um 1600 reichen, mit Abbildungen und Notenbeispielen. 355 Seiten, brosch.


List of Abbreviations
All prices include VAT
Contact Information

Musikhaus Doblinger
Music Shop

Dorotheergasse 10
1010 Vienna
Tel: +43 1 515 03 - 0
Fax: +43 1 515 03 - 51

opening time
Mo - Fr: 12:00 - 18:00 Uhr
Sa:        geschlossen

Music Shop - Music Publisher Doblinger
Ludwig Doblinger (Bernhard Herzmansky) KG, FN 5174 i
Dorotheergasse 10 1010 Vienna Österreich
UST/VATID NR. ATU10234307
webshop@doblinger.at