DER NOTENSPEZIALISTÜBER 200.000 ARTIKELWELTWEITER VERSAND
Login  |  Neuregistrierung  |  Newsletter  |  Versandkosten  |  Über uns  |  Kontakt 
loading.gif
VergrößernVergrößernVergrößernVergrößern

Short Developements
für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott

€ 29,95
 
Dieser Artikel ist lagernd.
Artikelnummer:06-00523
Komponist:RÜEGG Mathias
Besetzung:Fl Klar Ob Hr Fg ?
Gattung:Kammermusik
Ausgabe:Part inkl. St
ISMN:979-0-012-20107-6
Verlag:Doblinger
Verlagsnummer:06 523
Epoche: ab 2000, Neue Musik (zeitgen.) ab 1900
Share this pageFacebookTwitter

Dieses Holzbläserquintett war ein Auftrag des Schweizer Ensembles Opus Novum, dessen Mitglieder diese Komposition gleich auch noch perfekt eingespielt haben. Es kommt in etwa alles vor, was erweitert gedachte Jazzstrukturen so in sich haben und rhythmisch/virtuose Stellen wechseln sich relativ gleichmäßig mit lyrischen ab. Stilistisch würde ich es irgendwo zwischen Strawinsky und Richie Bairach einordnen. Die schönste Zweckentfremdung widerfuhr dem Stück, als es in den 90er Jahren in einem Meinl-Werbespot auftauchte, in dem der gefürchtete deutsche Burgtheaterdirektor Claus Peymann Kaffee trank und Wien lobte, zwei echte Gegensätze (Peymann und „Wien loben“), durchs Kaffeehaus aufgehoben. Ein Sinnbild für diese Stadt, deren vorrangiges Bemühen „Wien ist anders“ lautet. Zumindest stimmt das insofern, als diese Stadt quasi als Familienunternehmen einer Partei geführt wird. Und das kann man so oder so interpretieren, je nach Blickwinkel oder Familienzugehörigkeit. Und obwohl Wien „anders“ ist, lebe ich trotzdem seit 1977 gerne in dieser Stadt, in der zu Beginn des vorigen Jahrhunderts ein nicht unwesentlicher Teil der Moderne geboren wurde, deren Spuren einem auf Schritt und Tritt begegnen. Und ich habe es selber miterleben dürfen, wie die Stadt Ende der 70er Jahre aus ihrem Dornröschenschlaf zu erwachen begann und sich seither von einem muffigen Pensionistenheim zu einer lebensfrohen, jung wirkenden Metropole entwickelt hat. Kurze, aber wirkungsvolle Entwicklungen. (M. Rüegg)


Abkürzungsverzeichnis öffnen
Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Kontakt

Musikhaus Doblinger
Musikalienhandlung

Dorotheergasse 10
1010 Wien
Tel: +43 1 515 03 - 0
Fax: +43 1 515 03 - 51

Nach dem Erlass der österreichischen Bundesregierung bleibt unser Verkaufsgeschäft ab 16.03.2020 bis auf weiters geschlossen!
-: -
-:        .

-
-
-
-
-

Musikhaus - Musikverlag Doblinger
Ludwig Doblinger (Bernhard Herzmansky) KG, FN 5174 i
Dorotheergasse 10 1010 Vienna Österreich
UST/VATID NR. ATU10234307
webshop@doblinger.at

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen