"Ich möchte so lange leben, als ich Ihnen dankbar sein kann"

https://doblinger.at/web/image/product.template/194725/image_1920?unique=534b99f

0,00 € 0.0 EUR 0,00 €

0,00 €

Nicht zum Verkauf verfügbar

  • Komponist
  • Epoche
  • Gattung

Diese Kombination existiert nicht.

Nicht mehr lieferbar
Komponist: SCHÖNBERG Arnold / MAHLER Alma
Epoche: Neu
Gattung: Buch

Interne Referenz: 259142
Epochen: Neue Musik (zeitgen.) ab 1900
Gattung: Buch
Komponist: SCHÖNBERG Arnold / MAHLER Alma
Herausgeber: Haide Tenner
Verlag: Residenz
ISBN: 9783701732654
DOB_Sparte: Komponisten
Epoche: Neu
Ausgabeformat: A 5

Das berührende Zeugnis einer besonderen Beziehung. Alma Mahler-Werfel galt als schöpferische Muse und betörende femme fatale. Verheiratet mit dem Komponisten Gustav Mahler, dem Architekten Walter Gropius, dem Schriftsteller Franz Werfel und liiert mit dem Maler Oskar Kokoschka, reichte ihre verführerische Wirkung auch weit in Politik und Kirche. Eine andere Seite dieser starken Persönlichkeit zeigt der nun erstmals erschlossene Briefwechsel mit Arnold Schönberg. Haide Tenner führt in ihrer Auswahl durch mehr als 40 Jahre einer besonderen Beziehung: Alma Mahler als Förderin, Mäzenin und Kämpferin für diejenigen, an die sie glaubte. Die Briefe zeugen von einer nicht immer problemfreien Freundschaft, von gekränktem Stolz auf beiden Seiten und von Einsamkeit und Wertschätzung im gemeinsamen Exil. Sie haben bekenntnishaften Charakter. Das beeindruckende Zeugnis eines halben Jahrhunderts. Mit zahlreichen Abbildungen, Personenregister, Zeittafel und Literatur. 301 Seiten, geb.